Meine Vision 

Ich, Jeannette Risse Sportsmobil biete Menschen, egal wo, Bewegung an, die sie stabil und wohl durch ihren Alltag bringt.

Leitbild

Welche Lösungen biete ich an?

Auf die körperliche Konstitution und Kondition der Teilnehmenden angepasste Trainingsstunden – immer mit dem Hauptfokus auf Stabilität (stabile Mitte und Tiefenmuskeln) und dem Fokus auf Ganzkörpertraining aller Muskelgruppen. Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt auf max. 10 Personen, damit die Teilnehmenden gezielt gefördert und gefordert werden können. Somit erreichen sie gezielt und zügig ihre Trainingsziele. 

Was ist das besondere?

Erstens bringe ich die Bewegung dorthin, wo die Menschen sie brauchen und zweitens lege ich bei meinen Sportstunden besonderen Fokus auf körperliche Stabilität. Bei regelmässigem Besuch meiner Trainingsstunden kommen die Trainierenden in ein muskuläres Gleichgewicht, das sie stabil und wohl durch ihren Alltag bringt.

Was ist mir wichtig?

Mir liegt am Herzen, dass meine Trainierenden ihre Ziele erreichen und sich körperlich wohl fühlen. Denn in einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist. So ist es mir wichtig, auf die Bedürfnisse des Einzelnen gezielt einzugehen.

Worauf lege ich Wert bei meiner Infrastruktur und meiner Organisation?

Die Trainingshilfsmittel sind modern und auf dem neuesten Stand. Sie kommen von mittelständischen Unternehmen aus der Schweiz und Deutschland. Ich lege Wert darauf, genug Zeit für die Trainierenden zu haben und die Trainingseinheiten bedarfsgerecht vorzubereiten.

Wie stelle ich die Qualität und die Weiterentwicklung sicher?           

Ich setze die neuesten Erkenntnisse der Trainingslehre in meinen Stunden ein. Aus diesem Grund besuche ich regelmässig Weiterbildungen und Kongresse der Ausbildungsinstitute SAFS AG, star education in der Schweiz sowie IFAA in Deutschland sowie Fachmessen.